TuS Bodenteich von 1911 e.V.

Bad Bodenteicher Oberschüler Faustball-Turnier in Braunschweig

Zum 8. Mal nahm die Oberschule Bad Bodenteich (früher Real- und Hauptschule) mit jeweils  zwei Mannschaften  an dem Turnier des ehemaligen Regierungsbezirks Lüneburg bzw. Braunschweig teil- übrigens als einzige Schule aus dem Kreis Uelzen.

Das Schulfaustballturnier in Braunschweig ist eines der größten seiner Art, nehmen doch über 50 Mannschaften aus Nordostniedersachsen in vier Altersklassen daran teil. In jeder Altersklasse gab es zwei Gruppen, in der jeder gegen jeden spielte.

Nachdem sich die Bad Bodenteicher Oberschüler zweimal in der Halle und viermal auf dem Faustballfeld im Waldstadion an der Häcklinger Straße intensiv auf dieses große Turnier vorbereitet hatten, fuhren sie mit dem Bus des TuS Bodenteich nach Braunschweig. Eine Mannschaft erreichte von 12 Mannschaften den 5.  und die 2. Mannschaft wurde Siebter. Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und wollen im nächsten Jahr,  soweit sie noch nicht aus der Schule entlassen werden,  wieder starten.

Für ihre Leistung und den notwendigen zusätzlichen Zeitaufwand bekamen die beteiligten Schüler einen schulfreien Tag, den sie sich auch redlich verdient haben. .  Betreut wurden die Mannschaften von Holger Bolenz, der nunmehr bereits zum vierten Mal dabei von Herbert Krüger unterstützt wurde. Dem TuS Bodenteich dankten die Beteiligten für die Zurverfügungstellung des Busses..