Datenschutzerklärung

 

A. Verantwortlicher Herausgeber dieser Datenschutzerklärung

Vorstand gemäß § 26 BGB des TuS Bodenteich v. 1911 e.V., 29389 Bad Bodenteich, eingetragen in das Vereinsregister des Amtsgerichts Uelzen unter der Nr. VR 480s. Geschäftsstelle: Im Kleifeld 15A, 29389 Bad Bodenteich.

 

B. Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten

1. Allgemeine Informationen

Diese Datenschutzerklärung gibt dir als Fan, Mitglied, Dauerkartenbesitzer, Ansprechpartner einer Organisation oder Firma, Veranstaltungsteilnehmer sowie Nutzer unserer Online Medien Auskunft über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten.

1.1 Was sind personenbezogene Daten?

Gemäß Art. 4 Abs. 1 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) werden Informationen, die Rückschlüsse auf deine Identität zulassen, als personenbezogene Daten bezeichnet. Zu den personenbezogenen Daten gehören unter anderem Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, Bankinformationen, Kontaktdaten.

1.2 Welche Tätigkeiten umfasst der Begriff „verarbeiten“?

Datenverarbeitung meint im Sinne des Art. 4 Abs. 2 DSGVO: Jeder mit oder ohne Hilfe eines automatisierten Verfahrens ausgeführter Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Hierzu gehören beispielsweise das Erheben, Erfassen, Organisieren, Ordnen, Speichern, Verändern, Verwenden, Übermitteln, Abgleichen, Löschen und Vernichten von Daten.

1.4 Wie lange speichert der TuS Bodenteich deine personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten und speichern deine personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren Weiterverarbeitung ist erforderlich zu folgenden Zwecken:

– Erfüllung steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten i.S.d. Abgabenordnung (AO). Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre.

– Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften. Nach den §§ 195ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können diese Verjährungsfristen bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre beträgt. In diesen Fällen können wir auch nach Beendigung der gemeinsamen Geschäftsbeziehung für eine mit den Zwecken vereinbarte Dauer deine Daten speichern und ggf. nutzen.

2. Verarbeitungsvorgänge, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden

Nachfolgend klärt dich der TuS Bodenteich auf, in welchen Geschäftsvorgängen er deine personenbezogenen Daten erfasst, zu welchen konkreten Zwecken er die Daten verarbeitet und auf welcher Rechtsgrundlage er dies tut. Soweit du keine gesonderte Angabe zur Speicherdauer findest, beachte bitte Ziffer 1.3. Soweit du Nachfragen dazu hast, kannst du uns diese unter Berücksichtigung der Punkte C und E dieser Datenschutzerklärung stellen. Für die möglichen Geschäftsvorgänge haben wir folgende Oberbegriffe gebildet:

2.1 Mitgliedschaft

2.2 Veranstaltungen

2.3 Zahlungsinformationen und Offene Posten

2.4 Online- Medien

2.5 Messenger-Dienste.

Zu 2.1 Mitgliedschaften

Die Mitgliedschaft in unserem Verein ermöglicht dir – zu den jeweils ausgeschriebenen Bedingungen – die Teilnahme an vielfältigen sportlichen Angeboten. Beim Eintritt in unseren Verein erfassen wir deinen Namen, Vornamen, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer, Sportsparte, Zahlwegangaben (BIC, IBAN), Eintrittsdatum, ggf. Austrittsdatum. Die zuvor genannten Daten benötigt der TuS Bodenteich, um die vertraglich vereinbarten Leistungen planen, organisieren und durchführen zu können (vgl. Art. 6 Abs. 1 b DSGVO).

Zu 2.2 Veranstaltungen

Der TuS Bodenteich führt verschiedene Veranstaltungen durch, bei denen für die Teilnahme einer Anmeldung erforderlich ist. Als vertragliche Gegenleistung entrichten Teilnehmer/Erziehungsberechtige für sich/ihre Kinder in einzelnen Fällen ein Start-/Teilnahmegeld. Hierfür erfassen wir regelmäßig deinen Namen, Vornamen, Geburtsdatum, Anschrift, Zahlwegangaben (BIC, IBAN), Schul-, Vereins- oder Firmennamen. Die zuvor genannten Daten benötigt der TuS Bodenteich, um mit dir einen Vertrag schließen die Planung, Durchführung, Abrechnung und Auswertung der Veranstaltung durchführen zu können (vgl. Art. 6 Abs. 1 b DSGVO).

Wenn du an Veranstaltungen teilnimmst, kann es zur Aufnahme von Bildern und/oder Videos kommen. Im Nachgang dazu werden die Bild- und/oder Videodaten von uns gespeichert. Eine Auswahl von Bildern und/oder Videos nutzt der TuS Bodenteich zum Zweck der Berichterstattung in Printmedien und/oder Online-Medien. Wenn wir ein Bild oder Video veröffentlichen, auf dem du zu sehen bist, oder wir dieses an einen Dritten weitergeben, holen wir uns von dir, z.B. bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung, deine Einwilligung ein (Art. 6 Abs. 1a DSGVO), die du jederzeit widerrufen kannst.

Zu 2.3 Zahlungsinformationen und Offene Posten

Zur Bezahlung vereinbarter Leistungen bieten wir dir verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an und nehmen von dir Zahlungsinformationen auf. Zum Zweck der Bezahlabwicklung und somit Vertragsdurchführung (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO) geben wir bei der Zahlungsart Lastschrift (SEPA-Lastschrifteinzug online und offline) oder Kreditkarte deine Zahlungsinformationen an unseren Zahlungsdienstleister zur Durchführung der Transaktion weiter. Soweit die Zahlung fehlschlägt, z.B. wenn dein Konto nicht gedeckt ist oder eine Änderung der Zahlungsinformationen nicht zu uns durchgedrungen ist, oder du bei uns einen offenen Rechnungsbetrag hast, kontaktieren wir dich. Wenn wir dich nicht erreichen können, geben wir deinen Namen und Adresse sowie die genutzten Zahlungsinformationen zum Forderungseinzug ggf. an einen Inkassodienstleister weiter (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, berechtigtes Interesse: Durchsetzung von Zahlungsansprüchen).

Zu 2.4 Online-Medien (Website „www.tus-bodenteich.de“)

Du kannst die Website des TuS Bodenteich grundsätzlich besuchen, ohne uns irgendwelche personenbezogenen Daten mitzuteilen. Wir erfahren dann nur automatisch die folgenden Protokolldaten:

Deine IP-Adresse,

das von dir genutzte Betriebssystem,

den von dir genutzten Web-Browser,

die von dir eingestellte Bildschirmauflösung,

das Datum und die Uhrzeit deines Besuchs,

und die Website, von der du uns besuchst.

Zu 2.5 Webanalyse

Der TuS Bodenteich benutzt auf seine Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugte Informationen über deine Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der TuS Bodenteich nutzt in diesem Fall für die Sicherstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus das zwischen der Europäischen Union und der USA ausgehandelte Privacy Shield. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Website, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der TuS Bodenteich-Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cokies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, kannst du die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem du auf diesen Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung deiner Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf deinem Gerät abgelegt. Unsere Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden.

Zu 2.6 Social-Media-Kanäle

Im Folgenden informieren wir dich über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der vom TuS Bodenteich bereitgestellten Social-Media-Kanäle bei Instagram, Facebook und Twitter. Der von dir besuchte Social-Media-Kanal bietet dir die Möglichkeit, auf unsere Beiträge zu reagieren, diese zu kommentieren, selbst einen Userpost zu erstellen und uns private Nachrichten mit persönlichen Anliegen zu schicken. Die in diesem Zusammenhang von dir angegeben und für uns ggf. zugänglichen Daten (z. B. Nutzername, Adresse, Geburtsdatum, Bilder, ggf. Interessen) werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kunden-und Interessentenkommunikation auf Grund eines überwiegenden berechtigten Interesses genutzt (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO). Unser Interesse liegt darin, dir eine Plattform zu bieten, auf der wir dir aktuelle Informationen anzeigen und mit Hilfe derer du dein Anliegen an uns richten kannst und wir deinem Anliegen schnellstmöglich nachkommen können.

 

C. Deine Rechte gemäß Art. 15-18 DSGVO

Deine nachfolgenden Rechte kannst du gegenüber dem TuS Bodenteich jederzeit unentgeltlich geltend machen:

Recht auf Auskunft:

Du hast das Recht, von uns Auskunft über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu erhalten.

Recht auf Berichtigung:

Du hast das Recht, von uns die Berichtigung dich betreffender unrichtiger bzw. unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung:

Du hast das Recht, bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen, die Löschung deiner Daten zu verlangen. Danach kannst du beispielsweise die Löschung deiner Daten verlangen, soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Außerdem kannst du Löschung verlangen, wenn wir deine Daten auf der Grundlage deiner Einwilligung verarbeiten und du diese Einwilligung widerrufst.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Du hast das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn du die Richtigkeit deiner Daten bestreitest. Für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten kannst du dann die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

Widerspruchsrecht:

Sofern die Verarbeitung auf einem überwiegenden Interesse oder deine Daten zum Zwecke der Direktwerbung genutzt werden, hast du das Recht, der Verarbeitung deiner Daten zu widersprechen. Ein Widerspruch ist zulässig, wenn die Verarbeitung entweder im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt oder aufgrund eines berechtigten Interesses dem TuS Bodenteich oder eines Dritten erfolgt. Im Falle des Widerspruchs bitten wir dich, uns deine Gründe mitzuteilen, aus denen du der Datenverarbeitung widersprichst. Daneben hast du das Recht, der Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit:

Sofern die Datenverarbeitung auf der Grundlage eine Einwilligung oder einer Vertragserfüllung beruht und diese zudem unter Einsatz einer automatisierten Verarbeitung erfolgt, hast du das Recht, deine Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen anderen Datenverarbeiter zu übermitteln.

Widerrufsrecht:

Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, hast du das Recht, die Datenverarbeitung im Rahmen einer Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit kostenlos unter der im Impressum angegebenen Kontaktdaten zu widerrufen. Bitte beachte, dass auch im Falle eines Widerrufs eine Verarbeitung deiner Daten auf einer gesetzlichen Grundlage nicht ausgeschlossen ist.

Beschwerderecht:

Du hast außerdem das Recht, dich bei einer Aufsichtsbehörde (z. B. bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen) über unsere Verarbeitung deiner Daten zu beschweren.

 

D. Anpassung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung werden auf unserer Website veröffentlicht. Änderungen gelten ab ihrer Publikation auf unserer Website. Wir empfehlen dir daher, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um sich über gegebenenfalls erfolgte Aktualisierungen zu informieren.

 

E. Deine Ansprechpartner zum Datenschutz

Als erster Ansprechpartner für sämtliche Datenschutz bezogene Anliegen sowie für die Ausübung deiner Rechte steht dir unsere Geschäftsstelle (s.o.) zur Verfügung.

Bad Bodenteich, den 01. Februar 2019