Lust auf Ehrenamt beim Sportverein?

Lust auf Ehrenamt beim Sportverein?

In den nächsten Monaten und Jahren stehen beim TuS Bodenteich personelle Veränderungen an. Einige langjährige Funktionäre möchten etwas kürzer treten. Außerdem suchen wir Sportler*innen, die sich auf der Ebene der Übungsleiter engagieren möchten. Unsere Vorstandsmitglieder stehen dir gerne zur Verfügung, wenn du mehr darüber erfahren möchtest.

Du solltest aber auch nur die ehrenamtliche Aufgabe übernehmen, die dich ausfüllt und dir Freude macht.

Was zeichnet ein Sportehrenamt aus?

Schon seit 111 Jahren werden Mitglieder im TuS Bodenteich selbstlos für den Verein tätig, gestalten ihn und bringen ihn voran. Sie alle bekommen selbstverständlich ihre nachgewiesenen Auslagen voll umfänglich erstattet. In Einzelfällen werden Auslagen mittels pauschalisierter Aufwandsentschädigungen erstattet, in den anderen Fällen auf Antrag mit entsprechenden Nachweisen. Ist das nicht möglich (z.B. weil keine Auslagen angemeldet wurden oder entstanden sind), wird den Mitgliedern in anderer Weise (Präsente und/oder Ehrungen) Wertschätzung entgegengebracht. In den meisten Fällen verzichten unsere Mitglieder zum Vorteil des Vereins auf jegliche finanzielle Entschädigung. So war es bereits beim Bau des Vereinsheimes, Anlegung der Sportplätze, Bau der Flutlichtanlagen, beim Bau der AktivHalle etc.. Ohne die vielen, vielen ehrenamtlichen Unterstützungen könnte der TuS Bodenteich nicht bestehen.

Der TuS Bodenteich legt Wert darauf, die unterstützenden Mitglieder bzw. Förderer dabei sachgerecht, rechtskonform und insgesamt möglichst gleich zu behandeln. Finanzielle Vergütungen für einzelne Unterstützungen widersprächen dabei nicht nur dem Sinn eines gemeinnützigen (nicht auf Gewinn angelegten) Vereins, sondern auch einer entsprechenden Vereinsmaxime des TuS Bodenteich. Finanzielle Vergütungen für sportliche Leistungen kommen somit beim TuS Bodenteich nicht in Betracht. Vergütungen für technische oder administrative Unterstützungen durch Mitglieder/Förderer bleiben den Fällen vorbehalten, in denen gewerbliche Aufträge erteilt werden mussten. Dafür liegen dann immer auch Verträge vor.

Ehrenamtliche Unterstützer*innen genießen bei ihrer Tätigkeit in unserem Verein einen umfänglichen Versicherungsschutz.

Ich freue mich auf deine Rückmeldung.

Friedhelm Schulz, Vorsitzender