TuS Bodenteich von 1911 e.V.

Team „Putzi“ gewann TuS-Vereinsturnier

Sechs Mannschaften traten zum diesjährigen Vereinsturnier des TuS Bodenteich an. Anders als in den Vorjahren kamen die Mannschaften nicht aus den bestehenden TuS-Teams, sondern wurden vor Beginn ausgelost. Den etwas über 30 teilnehmenden Spielern und den zahlreichen Zuschauern in der Kiebitzberghalle gefiel es, denn die Auslosung sorgte für überraschende Konstellationen und spannende Spiele, da die Teams ausgeglichener als früher waren und die Rundumbande für schnellen Fußball und eine hohe Torquote sorgte.

In den insgesamt 15 Spielen fielen 68 Tore, also im Durchschnitt mehr als vier Tore pro Spiel. Sieger wurde schließlich mit 13 Punkten aus 5 Spielen das Team „Putzi“ (Marcel Putz, Leon Brockschnieder, Ole Hinrichs, Uwe Ortlepp, Marvin Lüthe und Erkan Karamac) vor dem Team „Letti“ (Lars Lettau) mit 11 Punkten.

Bester Torjäger war „Cheforganisator“ Marco Arndt mit 7 Treffern vor Lukas Prehn mit 6 Toren. Marco Arndt hatte die Federführung innerhalb der 1.Herren, die für die Organisation des Turniers sorgte. Von den Einnahmen aus dem Verzehr profitierte die Jugendkasse. TuS-Vorsitzender Friedhelm Schulz, der das Turnier eröffnete und die Siegerehrung vornahm, war voll des Lobes über die gelungene Veranstaltung, die traditionell kurz vor Weihnachten das TuS – Vereinsjahr abschloss.