TuS holte Ehrungen nach

TuS holte Ehrungen nach

In einem wahren „Ehrungsmarathon“ hatte der TuS Bodenteich an seinem 111. Geburtstag über 40 Mitglieder für besondere Verdienste und ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt (die AZ berichtete)

Vorsitzender Friedhelm Schulz hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle diejenigen weit über 20 Mitglieder, die aus ganz unterschiedlichen Gründen am Ehrungstag nicht teilnehmen konnten, nachträglich mit einer Ehrenurkunde und einem passenden Schlüsselanhänger sowie einer Flasche Wein oder einer Flasche Prosecco  auszuzeichnen. Bis zum Antritt seines Herbsturlaubs hat er fast alle diese Mitglieder persönlich aufgesucht, ihnen die entsprechende Auszeichnung überreicht und ihnen für die Verdienste und die langjährige Mitgliedschaft gedankt.

Folgende Mitglieder erhielten ihre Ehrungen nachträglich:

Für besondere Verdienste: Edmund Gähring (Verabschiedung nach  15 Jahren als Spartenleiter im Badminton),

Hadi Karamac (Verabschiedung als langjähriger Fußballtrainer), Magret Winkelmann-Krause (Verabschiedung als langjährige Übungsleiterin im Gesundheits- und Behindertensport), Sehmus Karamac (Auszeichnung für 5 Jahre als Schiri-Obmann)

Für 60 Jahre Mitgliedschaft:      Ulrich Weinheimer (langj. Leiter Volleyballabteilung)

Für 50 Jahre Mitgliedschaft:      Rolf Linsler, Renate Lühmann, Thomas Schlechter, Uwe Wilkewitz, Heidegard Hoffmann

Für 40 Jahre Mitgliedschaft:      Heidrun Schwerin, Martin Schwerin, Monika Berner, Eckhard Buchholz, Ralf Herold, Manfred Timm, Rita Weinheimer

Für 25 Jahre Mitgliedschaft:      Evely Labuch, Christiane Kruse, Jana Penstorf, Marion Kehlert, Anke Wolpers, Stefan Hermann, Mirta Bast, Erhard Schulze, Antje Dierken, Lara Wallner