Wir waren wieder unterwegs! Auf nach Hanoi!

Wir waren wieder unterwegs! Auf nach Hanoi!

„Wohin werden wir in diesem Jahr laufen?“ – dies war die Frage, die die Organisatorinnen Angela Lapöhn und Gudrun Garbe-Köhnecke an alle Sparten und Gruppen des TuS Bodenteich gerichtet hatten. Alle Mitglieder des TuS Bodenteich waren wieder aufgerufen, im gesamten Monat Mai alle Schritte zu zählen, Fahrradkilometer zu notieren, zu walken und zu laufen. Dass vor allem die Turn- und Gesundheitssportsparte des TuS Bodenteich eine starke Gemeinschaft ist, wurde wieder einmal eindrücklich bewiesen. Waren es im vergangenen Jahr mehrere Abteilungen, so beteiligten sich in diesem Jahr nur die Turn- und Gesundheitssportgruppen inklusive der Reha-Sportler und meldeten Ergebnisse. Zudem haben in diesem Jahr auch Gäste an dieser Challenge teilgenommen. Freunde und Partner unserer Mitglieder sammelten fleißig mit.

So kamen am Ende 24 456 Kilometer zusammen; das reichte, um auf dem Landweg bis Hanoi (Vietnam) und zurückzukommen. Eine beachtliche Leistung! Es war die längere Landroute über Istanbul, an Nepal vorbei, dort waren wir im Jahr 2020!

„Dass diese Strecke zusammengekommen ist, freut uns ganz besonders, zumal es deutlich weniger Teilnehmer waren, die losgegangen oder geradelt waren. Das sportliche Radfahren hat sehr zu den Ergebnissen beigetragen, aber auch viele Einzelergebnisse“- so Angela Lapöhn als Abteilungsleiterin und Mitglied des Vorstands.

„Ein Hund hilft sehr, die täglichen Kilometer zusammenzubekommen!“- so ein Mitglied. Es zeigte sich, dass es einen starken Zusammenhalt in den Gruppen gegeben hat und sich viele Mitglieder verabredet hatten, um gemeinsam unterwegs zu sein und man dieses Ziel auch gemeinsam erreichen wollte!“ Angela Lapöhn sagt Danke im Namen des TuS Bodenteich und als Abteilungsleiterin für das Turnen und den Gesundheitssport.