Geschafft: TuS 4:1 Heimspielsieg gegen den Ochtmisser SV

Die zugespitzte Tabellensituation in der Bezirksliga Lüneburg konnte der Geschlossenheit und Einsatzbereitschaft unserer Sportler der 1. Herren offensichtlich nichts anhaben. Das Team hat sportliches Potential und ein engagiertes Trainergespann. Das hat unser junges Team heute im Punktspiel gegen den Ochtmisser SV – ebenfalls in akuter Abstiegsgefahr – von Beginn an eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Mit dem ersehnten Heimsieg und gleichzeitige Niederlagen von FSG Südkreis sowie MTV Treubund Lüneburg II verbesserte sich die Mannschaft vor der Winterpause in der Tabelle vom 16. Tabellenplatz (letzter Platz) auf den 14. Tabellenplatz. Damit ist für die Rückrunde das rettende Ufer wieder in Sichtweite. Das nächste Punktspiel ist für den 03. März 2019 – 15:00 Uhr – gegen den derzeit ebenfalls abstiegsgefährdeten MTV Treubund Lüneburg II angesetzt worden.

Der Vorstand des TuS Bodenteich dankt allen Spielern (auch den Einwechselspielern) für ihre Unterstützung sowie hohe Einsatzbereitschaft im heutigen Punktspiel – dem Trainerteam Daniel Fleischer/Ralf Daug dankt der Vorstand für eine erfolgreiche Strategie, Vorbereitung und Durchführung des heutigen „Schlüsselspiels“.

Wir wünschen dem gesamten Team eine angenehme Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und uns allen ein gutes neues Jahr 2019.

Friedhelm Schulz, Vorsitzender