Trittsicher-Kurse ein großer Erfolg – 2019 geht es weiter

Trittsicher-Kurse ein großer Erfolg – 2019 geht es weiter

Ein großer Erfolg waren in den letzten Monaten die vom TuS Bodenteich angebotenen „Trittsicher durchs Leben“ – Kurse. Dabei handelt es sich um ein neues Bewegungsangebot für Ältere, das auch von Personen in höherem Alter und mit körperlichen Einschränkungen durchgeführt werden kann. Einmal in der Woche vermittelten die für diesen Kurs ausgebildeten Übungsleiterinnen Gudrun Garbe-Köhnecke und Angela Lapöhn Übungen zu Gleichgewicht und Muskelaufbau und gaben Tipps und Hilfestellung bei der Durchführung. Das Kursangebot fördert die körperliche Fitness, verbessert die Balance und den Muskelaufbau. Dadurch sollen Stürze möglichst vermieden und die Selbstständigkeit wie auch die Unabhängigkeit im Alter erhalten bleiben. An den insgesamt 11 Kursen nahmen knapp 70 Personen teil – viele davon machten den Kurs auch zweimal. Für die Teilnehmer waren die Kurse kostenlos, denn sie wurden von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) gefördert.

Zu den Kursen gehören auch Informationen zur Verhinderung von Stürzen im Alltag. Dazu hielt jetzt Frau Serena Stuck-Markov von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) jetzt einen aufschlussreichen Vortrag vor insgesamt 43 Teilnehmern im Vereinsheim des TuS Bodenteich, in dem sie aufzeigte, wie man Sturzunfälle zu Hause vermeiden kann. Alle 11 Sekunden passiert ein Unfall in deutschen Haushalten, insgesamt 2,9 Millionen pro Jahr.

17 Senioren sterben pro Tag an Unfällen. Gründe sind u.a. der schwächer werdende Körper, nachlassende Muskel- und Sehkraft sowie Nebenwirkungen von Medikamenten. Viele Senioren holen sich aus falschem Stolz und aus Bescheidenheit keine Hilfe, auch wenn sie merken, dass sie schwächer werden. Frau Stuck-Markov gab viele Beispiele für Hilfsmittel, mit denen man im Alltag Stürze vermeiden kann, wie z. B. Handläufe an Treppen, rutschsichere Matten, bessere Beleuchtung, Haltegriffe im Bad. Bessere Ernährung und in den Alltag eingebaute Bewegung stärkt Körper und Seele. Hier setzen auch die Trittsicher-Kurse an. Mit den Worten „Bleiben Sie aktiv gegen Stürze“.

Angela Lapöhn und Gudrun Garbe-Köhnecke bedankten sich bei Serena Stuck-Markov für den interessanten Vortrag und überbrachten die gute Nachricht, dass die „Trittsicher durchs Leben“ – Kurse 2019 fortgesetzt werden können. Am 14 Januar 2019 geht es weiter.

Wer jetzt schon etwas für mehr Bewegung tun will, kann auch das neue Angebot „Bewegung am Morgen“ nutzen, das der TuS Bodenteich seit Anfang November anbietet. Es richtet sich an ältere Menschen, die in Bewegung bleiben möchten und Spaß an einem Training in einer kleinen Gruppe haben. Informationen dazu und zu den neuen Trittsicher-Kursen gibt es bei Angela Lapöhn: 05824 – 985778 angela.lapoehn@tus-bodenteich.de Gudrun Garbe-Köhnecke: 0160-8410854 gudrun.koehnecke@hotmail.de TuS – Vorsitzender Friedhelm Schulz dankte den beiden Übungsleiterinnen für ihr großes Engagement und wünschte weiterhin viel Erfolg bei den neuen Kursen.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.